Im Grunde, was Sie tun, ist kopieren Sie das Foto, das Sie von Instagram herunterladen möchten und dann in eine Notiz in der Notizen-App. Mit der App können Sie das Foto dann in Ihrer Fotos-App speichern. Für viele Benutzer ist es ein großer Nachteil der App, da sie ihre Lieblingsfotos nicht herunterladen und für den Offline-Zugriff auf ihren Geräten speichern können. Instagram hat ein Downloader-Tool, mit dem Sie alle Ihre Daten – Fotos enthalten – in einem einzigen Prozess herunterladen können. Um Ihnen Optionen zu geben, werden wir durch den offiziellen Instagram-Prozess des Herunterladens Ihrer Inhalte laufen, bevor wir in die anderen Optionen eintauchen, einschließlich Lesezeichen, die Verwendung von Screenshots und die Verwendung von Drittanbieter-Apps. Instagram hat ein einfaches Tool, mit dem Sie alle Ihre Daten (einschließlich aller Fotos) in wenigen einfachen Schritten herunterladen können. Im Folgenden führen wir Sie durch den Prozess. Das Problem ist, dass Instagram nicht ermöglicht, Fotos oder Videos aus der App zu speichern. Ich bin mir nicht ganz sicher, warum dies keine Option ist, aber ich würde argumentieren, dass Urheberrechtsgesetze etwas damit zu tun haben können, zusammen mit der Tatsache, dass Instagram möchte, dass Sie die App verwenden, anstatt Fotos direkt auf Ihr iPhone herunterzuladen. Die meisten dieser Apps arbeiten auf einem Münz-basierten System, mit dem Sie Inhalte herunterladen können, wo es eine Münze kostet, ein Foto oder Video herunterzuladen.

Wenn Sie die App zum ersten Mal herunterladen, erhalten Sie vier kostenlose Münzen, aber wenn Sie mehr wollen, müssen Sie Anzeigen ansehen, um sie zu verdienen. Unsere Reposter App funktioniert nicht so und ist völlig kostenlos zu verwenden, obwohl es werbefinanziert ist. Wir sagten, es würde nicht einfach sein, aber es funktioniert auf jeden Fall. Es mag wie eine umständliche Methode erscheinen, aber um Instagram-Fotos zu speichern, müssen iPhone-Nutzer ein wenig hartnäckig über den Prozess sein. Probieren Sie es selbst aus, und wenn Sie den Prozess ein paar Mal durchgemacht haben, wird es zweite Natur sein. Natürlich, wenn Sie etwas etwas intuitiver mögen, versuchen Sie unsere App-basierte Lösung unten. Bevor Sie jedoch zu weit kommen, denken Sie daran, die Fotos anderer Benutzer zu respektieren – nur weil Sie ein Bild herunterladen können, bedeutet das nicht, dass Sie es sollten, wenn es nicht Ihnen gehört. Einige Benutzer können speziell Bilder teilen, die als Hintergrundbild gespeichert werden sollen, aber wenn es nicht klar ist, ist es eine gute Idee, vor dem Download zu fragen. Instagram hat eine detaillierte Beschreibung seiner Urheberrechtsrichtlinien.

Schritt 1: Öffnen Sie die Instagram-App > Suchen Sie die Fotos, die Sie auf der Kamerarolle auf Ihrem iPhone oder iPad speichern möchten. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist, dass, wenn Sie das Foto von Regrammer auf Instagram teilen, Regrammer tatsächlich zuerst das Foto in der Fotos-App speichert.

Comments are closed.