Ihr Browser scheint JavaScript auf Websites nicht zuzulassen. Diese Technik wird auf dieser Webseite verwendet, um die aktuellen Download-Links zu präsentieren. Wenn Sie Apache OpenOffice herunterladen möchten, gehen Sie zur alternativen Download-Seite, und Sie überspringen diese Seite. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. OpenOffice.org – OpenOffice.org 2.2-Rezension “Dies ist eine voll funktionsfähige Office-Suite, die mit Microsoft Office-Dateien kompatibel ist, bestehend aus einem Textverarbeitungsprogramm (Writer), einer Kalkulationstabelle (Calc) und Präsentationsprogrammen (Impress) sowie einer Datenbank (Base) und einem Vektorzeichnungswerkzeug (Zeichnen) … Es gibt vielleicht nicht so etwas wie ein kostenloses Mittagessen, aber es gibt sicherlich eine kostenlose Bürosuite dank dieser ausgezeichneten Anstrengung. In Bezug auf die Funktionalität poliert Version 2.2 die verschiedenen Programme schön auf, und OpenOffice ist wirklich da oben mit den großen Spielern.” PC för Alla, Schwedens größtes Computermagazin, hat uns eine Medaille für ihre Top20-Liste für kostenlose Downloads verliehen. “OpenOffice.org erreichte satte 85 % der Stimmen, um das Favorite Office Program zu gewinnen, während die Konkurrenten AbiWord und KOffice jeweils kaum wahrnehmbare 3 % erreichten. Auch EIOffice, ein Programm, das in der Vergangenheit viel Lob auf unseren Seiten erhalten hat, hat nicht mehr als ein paar Stimmen registriert. OpenOffice.org ist de facto zur Standard-Office-Suite für Linux geworden.” Linux Journal Juni 2008 Rating: “Wir sollten hier darauf hinweisen, dass PC Pro nicht sein Gewicht hinter OpenOffice wirft, nur weil es frei ist.

Wir stehen fest zu unserer Behauptung, dass es ein überzeugenderes Angebot als Microsoft Office bietet; seine plattformübergreifende Unterstützung und die Geschwindigkeit, mit der er entwickelt wird, lässt uns glauben, dass es zusammen mit StarOffice innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre die dominierende Kraft in Bürosuiten werden könnte. “Wenn Du nicht zurückgelassen werden willst, könnte jetzt die Zeit sein, um zu wechseln.” Urteil: “Die beste Allround-Office-Suite ist auch die billigste. Mit hervorragender Microsoft-Kompatibilität, einer konsistenten Schnittstelle und einem guten Netzwerk von Ad-hoc-Support ist dies der König der Business-Tools.” CHIP Online berichtete ihre Top 100 Downloads aus dem Jahr 2013, einschließlich proprietärer und Open-Source-Downloads. Wir waren #9 insgesamt mit über 4,3 Millionen Downloads von ihrer Website.. “Ein Qualitätsprodukt, das viele leistungsstarke Funktionen bietet. Sie sollten nicht viel mehr als das für alle Ihre Büro-Bedürfnisse brauchen!” Wenn Sie von einer Publikation, einem Magazin, einer Institution, einer Organisation oder einer anderen Stelle wissen, die OpenOffice kürzlich einen Preis verliehen hat, und Sie mehr Leute darüber informieren möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit allen Details an: marketing@openoffice.apache.org. “Jahrelang litten GNU/Linux und andere UNIX-ähnliche Betriebssysteme unter schlechten, fehlerhaften Office-Suiten. Glücklicherweise hat OpenOffice.org viel davon behoben, da Sun Microsystems und andere daran arbeiten, es (und seine proprietäre Variante, StarOffice) zur besten verfügbaren Office-Suite zu machen. In den neuesten Versionen bietet OpenOffice eine verbesserte Microsoft Office-Dateiformatkompatibilität, die Möglichkeit, in nützliche Internetformate wie Macromedia Flash für Impress-Präsentationen und Zeichnen von Zeichnungen zu exportieren, und eine erheblich schnellere Inbetriebnahme. Am spannendsten ist vielleicht, dass die Suite nun wirklich in der Lage ist, eine universelle Office-Suite in einer heterogenen Büroumgebung zu sein, mit Unterstützung für UNIX- und UNIX-ähnliche Systeme wie GNU/Linux sowie Windows und Mac OS X.” Die ” + “Apache OpenOffice-Quelle enthält den Quellcode, der zum Erstellen der Apache OpenOffice-Versionen verwendet wurde.

Comments are closed.